Close
0
  • Herzensstücke

Gemütliche Herbstdeko & eine neue Familienschaltzentrale

Draußen ist es so schön herbstlich kühl und feucht, da habe ich immer richtig Lust meine Wohnung so gemütlich und kuschelig wie nur möglich zu machen. Der Ofen brennt schon seit ein paar Tagen und taucht das Wohnzimmer in ein sehr behagliches Licht. Als diesjährige Herbstfarbe habe ich Curry gewählt, die für mich die goldene Oktobersonne ins Haus holt und gute Laune verbreitet

Ikea Bodbyn Küche

schwarzes Klavier herbstlich dekoriert

schwarzes Klavier mit Deko

An Dekoobjekten habe ich nicht viel Neues gekauft. Lediglich die Vasen auf dem Klavier sind neu. Diese sind von Ernsting’s Family. Die gelben Puschelblumen sind von ASA.

Ordnungssystem Papiere

Papierkram im Griff

Unsere Familienschaltzentrale haben wir eigentlich schon länger. Allerdings musste sie dringend überarbeitet werden, weil sie in der ursprünglichen Form zu unpraktisch war.  Die Grundstruktur gibt der Zeitschriftenhalter von Ikea vor. Den kann man beliebig erweitern, für uns reicht jedoch eine Packung. Im unteren Fach steckt mein Notizbuch, das alles enthält, das irgendwann einmal notiert werden muss. So haben wir keine Zettelwirtschaft in der Küche und finden alles wieder. Vor allem die Maße der Zimmer oder Möbel, die wir beim Umbau einmal notiert haben, sind da sehr praktisch. Früher hat mein Mann alles auf kleine Fresszettel geschrieben. Ständig waren wir auf der Suche nach den Dingern, nur um später noch mal alles neu zu messen. Außerdem braucht man die Maße oft mehrfach. Ist es einmal im Buch, müssen wir es nicht noch einmal messen. Ich notiere auch meine Partyplanung darin. So kann ich immer wieder zurück gehen und nachsehen, was es letztes mal zu essen gab und ob die Mengen gereicht haben.

Im nächsten Fach wohnen die aktuellen Angebotsblätter unserer Stammsupermärkte. Um den Anblick für mich etwas erträglicher zu machen habe ich aus farbigem Karton schöne Aktendeckel gezaubert. In amerikanischen Blogs finden man immer wirklich sehr schone Exemplare, bei uns findet man sie nur sehr selten und das auch noch potthässlich. Und potthässlich geht in meinem Haus nun mal so gar nicht!

Darüber ist unsere Postzentrale, bestehend aus Briefumschlägen, Briefmarken und Adressaufklebern.

Im Fach darüber landen alle Coupons und Werbegutscheine. Dort werden sie dann meist vergessen und bei der nächsten Aufräumaktion weggeworfen. Vielleicht sollte ich sie einfach gleich wegwerfen. Wäre vielleicht besser, ne?

Im letzten Fach habe ich ein Sichtbuch von Leitz. Darin beware ich alle temporären Blätter und Briefe auf. Zum Beispiel Elternbriefe von der Schule oder Kita, Gutscheine, … Ist etwas bearbeitet, fliegt es entweder in den Müll oder wird abgeheftet.

Am Schrank daneben kleben die Stundenpläne von Kyara und meinem Mann. Außerdem noch die Buszeiten von Kyara und die Öffnungszeiten unseres lokalen Hofladens.

Am Wochenende sind meine Große und ich übers Wochenende im Europapark. Wir gehen gemeinsam mit einigen Freunden und deren Kinder dorthin und übernachten auch gemeinsam in einer Pension. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns tierisch!

Wie genießt ihr euer sonniges Wochenende?

Genieße deinen Tag!

Natalie

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.